Termin vereinbaren

OhraKUPUNKTUR BEI AKUNATUR IN KOLSASS

Die ‚Landkarte‘ des Ohrs

Diese Form der Akupunktur wurde von dem französischen Arzt Dr. Paul Nogier aus Lyon entwickelt, denn er hatte herausgefunden, dass es für den gesamten Körper, einschließlich aller Organe, im Ohr einen zugehörigen Punkt gibt. Daraus folgerte er, dass dementsprechend ein Organ oder eine Erkrankung über diesen Punkt – oder mehrere Punkte – behandelbar ist. Ausgelöst wurden seine Forschungen in dieser Richtung durch mehrere Kreuzschmerz-Patienten, denen von einem Heilpraktiker eine kleine Verbrennung am Ohr zugefügt worden war, worauf sich ihre Beschwerden tatsächlich verbessert hatten.

Die praktische Anwendung

Für die Behandlung verwende ich dünne Ohrnadeln oder Dauernadeln oder -kügelchen, die für einige Tage an Ort und Stelle verbleiben und mit einem Pflaster abgedeckt werden. Diese Therapieart empfiehlt sich für Gelenks- und Muskelschmerzen, sowohl bei akuten als auch bei therapieresistenten Beschwerden. Sie eignet sich auch sehr gut für die Behandlung von Suchterkrankungen, zum Beispiel, um mit dem Rauchen aufzuhören, da der Patient die Kügelchen auch selbst mehrmals täglich massieren kann.

 

Nutzen Sie das Anfrageformular oder rufen Sie unter +43 670 206 23 74 an, um einen Termin zu vereinbaren.

Ohr-Akupunktur bei Dr. Elisabeth Kreuzer in Kolsass